Kaltenkirchener Turnerschaft
---- Tradition seit 121 Jahren ----
 
 
Verbandsliga 
Kreisklasse A 
Kreisklasse B

Mail Kontakt
info@kt-fussball.de

21.02.2015 21:20

 

r

 


III. E-JUGEND 2005/2006
Trainer: Peter Gailun

Die 3. E - Jugend der KT besteht aus Spielern des 96er Jahrgangs. Wir spielen zum größten Teil seit August 2004 zusammen. Obwohl wir zwei Spieler an die 2. E - Jugend abgegeben haben, hat sich unser Kader auf z. Zeit 14 Spieler vergrößert. In der letzten Saison haben wir als 2. F - Jugend viel Erfahrungen gesammelt. Kreatives und abwechslungsreiches Training bringt uns immer wieder den Spaß und Mut uns weiter zu entwickeln.

Unsere Trainingsschwerpunkte in der E - Jugend
-                      
Spaß bei der vielseitigen Bewegungsschulung
-                      Spaß bei der fußballorientierten Bewegungsschulung
-                      Spaß beim    fußballspezifischen Techniktraining
-                      Spaß beim    Fußballspielen
-                      Spaß bei       gemeinsamen Unternehmungen auch außerhalb des Fußballs

Trotz allen Bemühungen, ohne Hilfe geht es nicht. An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an alle Eltern für die großartige Unterstützung aussprechen. In besonderer Dank geht an unseren Sponsor Firma ACKURA !!!

21.05.2006
Abschluss

Mit 30 von 30 möglichen Punkten sowie 60 : 11 Toren feiern wir einen gelungenen Abschluss der Meisterschaftsrunde. Mit insgesamt 9 erspielten Siegen aus neun Spielen (plus einen Sieg durch Nichtantritt der Gegner) sind wir souveräner Sieger in der ES - Kreisklasse B. In Punkt-und Freundschaftsspielen wurden insgesamt 15 verschiedene Spieler eingesetzt. Die Tore wurden von zehn verschiedenen Spielern erzielt. Alle Spieler haben sich individuell weiterentwickelt. Unser Zusammenhalt ist als sehr intensiv zu bezeichnen. Und Erfahrungen haben wir eine Menge machen dürfen. Jetzt folgen noch die Sommerturniere ?.. Die Berichte hierzu folgen.

20.05.2006
TSV Negernbötel I - KT III 2 : 9
Mit nur sieben Spielern und ohne unseren Trainer ging es nach Negernbötel. Interimscoach Strefan Thomsen führte uns zum neunten Sieg im neunten Spiel. Schnell war klar, dass diese Begegnung nur einen Sieger kennt. Zur Halbzeit stand es bereits 4 : 0. In Halbzeit Zwei wurde wie immer umgestellt. Somit erhielten auch die Verteidiger die Chance mal ein Tor zu erzielen. Wieder hatten wir mit Marcel, Andrè, Timo, Lennart und Fynn gleich fünf Torschützen, welche bis auf Lennart auch alle 2mal erfolgreich waren. Spieler des Tages war Azad, welcher eine großartige Partie im Tor machte und damit für sehr viel Ruhe im Spiel sorgte.

14.05.2006
KT III - MTV Oering II 5 : 2
Im achten Spiel der ES-Kreisklasse B feierten wir den achten Sieg. Wir haben uns vor dem Spiel vorgenommen sehr intensiv miteinander zu passen/spielen. Dies konnten wir im Spiel umsetzen und brachten die Zuschauer ein ums andere Mal mit direkten Kombinationsspiel und tollen Doppelpässen ins schwärmen. Durch das gute Zusammenspiel und das Tauschen der Positionen haben wir wieder 5 verschiedene Torschützen vorzuzeigen. Spieler des Tages war Lennart, welcher eindruckvoll beweisen konnte, dass er doch ein klasse Mannschaftsspieler ist. Die Zuschauer passten sich mit einem langen und lauten Schlussapplaus den guten Spiel an und rundeten das Spiel dadurch ab !

30.04.2006
KT III - TSV Nützen I 4 : 1 (2 : 0)
Siebter Sieg in Folge. Im Spiel Tabellenerster gegen den Tabellenzweiter konnten wir unsere Tabellenführung auf sechs Punkte Vorsprung ausbauen. Der TSV Nützen war der erwartet fordernde Gegner. Doch mit einer hervorragenden Abwehrleistung (Christian,Florian und Timo) ließen wir nur wenig Torchancen zu. Gleichzeitig wurde das Spiel aus der Verteidigung sehr gut eröffnet. Das reine ?raushauen? des Balles gehört der Vergangenheit an.Und wieder war es Maleti, welche diverse gute Angriffe einleitete und auch z.Teil selber abschloss. Unser Manko, die Torausbeute ist leider noch nicht behoben. So haben wir 5 bis 6 100%tige Tormöglichkeiten nicht verwerten können. Spieler des Tages waren unsere gesamte Abwehr !!!! Schauen wir mal auf die Dinge die da kommen

24.04.2006
Freundschaftsspiel
KT III E-Jugend - FSC II D - Jugend 5 : 11 (Halbzeit 3 : 4)
Ein gelungener Charaktertest. Ein tolles Spiel mit zum Teil richtig guten Zusammenspiel.
Die war auch nötig, sonst hätten wir gegen die ?Riesen? Baujahr 1994 auch keine Chance.
Ohne aufzugeben kämpften wir um jeden Ball und wurden mit 5 Toren und einigen zusätzlichen guten Chancen belohnt. Im Punkto Kampf waren wir klarer Punktsieger. Eine Menge positiver Erfahrungen haben wir machen dürfen?.
Vielen Dank an den Gastgeber FSC für das faire Spiel !

22.04.2006
Auftakt zur Rückrunde.
Rickling III - KT III 2 : 6
Unser Motto für die Rückrunde heißt:
Jeder spielt überall. Wir haben uns vorgenommen unsere Spielpositionen in jedem Spiel neu aufzuteilen. So kann jeder mal spielen wo er will oder auch nicht will?..
Das Ergebnis:
Unser sechster Sieg im sechsten Spiel. Sechs Tore von sechs verschiedenen Spielern.
Mehr Sechsen konnten wir zum Beginn der Rückrunde nicht unterbringen.
Nicht nur die verschiedenen Torschützen, sondern auch die Art und weise wie wir zum Torerfolg gelangen (Fersentor von Marcel, Kopfballtor von Fynn, mit dem linken Fuß von Maleti und Weitschuss von Christian) zeigt, dass wir auf den richtigen Weg sind.Trotz des klaren Sieges muss man die mangelnde Chancenverwertung ansprechen und verbessern. Heute war leicht und locker ein zweistelliges Ergebnis in Aussicht. Doch scheiterten wir ein ums andere mal am übertriebenen Egoismus.Spieler/in des Tages war heute Maleti. Ein Tor und diverse gut eingeleitete Angriffe stehen auf Ihr Konto. Maleti machte Ihr bis heute bestes Spiel für die

12.03.2006
Hallenkreismeisterschaft der ES Junioren
Endplatzierung 4ter von 6.

Mit einem rabenschwarzen Tag verabschiedeten wir die Hallensaison 2005-2006.
Allein unseren Torwart Christian haben wir es zu verdanken, dass es nicht noch bitterer für uns wurde. Wir waren mit großen Erwartungen nach Schlamersdorf gefahren, konnten diese aber nicht in Taten umsetzten. Abschlusspech und geistige Müdigkeit verhinderten das Toreschießen. Die Gegner machten sich den Wochentag zu Nutze und bezwangen uns u.a. mit Sonntagsschüssen. Ein tolles Kopfballtor von Azad zeigte uns dann aber doch noch, dass wir es auch anders können. Wir freuen uns auf den zweiten Teil der Freiluftsaison und auf die Dinge die da kommen....

09.03.2006
Blitzturnier in der Halle beim FSC Kaltenkirchen

FSC III - FSC II 1 : 2
FSC III - KT III 1 : 2
FSC II - KT III 1 : 0

FSC III - FSC II 1 : 1
FSC III - KT III 0 : 3
FSC II - KT III ausgef.

Gespielt wurde in der DBS Halle. Mit 6 Feldspielern plus Torwart.
Unsere letzte Möglichkeit der Vorbereitung auf die anstehende Hallenkreismeisterschaft haben wir recht gut genutzt. Leider fehlte uns im ersten Spiel gegen FSC II das Glück und im zweiten die Zeit um ein noch besseres Ergebnis erzielen zu können. Es hat aber Spaß gemacht und das ist die Hauptsache.

21.02.2006
Freundschaftsspiel in der Halle
KT III - FSC Kaltenkirchen II 2 : 2
Einen Achtungserfolg konnten wir gegen eine robust aufspielende Gästemannschaft
erzielen. Wir haben sehr viele Torchancen herausspielen können, scheiterten aber ein ums andere mal am starken FSC Keeper. Dann gerieten wir noch unglücklich durch ein Eigentor in Rückstand. Doch guter Einsatz und viel Lauffreude brachte uns mit 2:1 in Führung. Erst kurz vor Schluss gelang es den Gästen das schmeichelhafte Ausgleichstor zu erzielen. Es war ein faires und packendes Spiel. Bereits nächste Woche folgt die Revanche.

19.02.06
KT Hallenturnier
Es war wieder so weit. Unser eigenes Hallenturnier stand vor der Tür. Sieben Mannschaften gingen an den Start und es wurde toller Fußball geboten. Eltern und Kinder sorgten für eine klasse Stimmung, die bis zum Schluss anhielt. Damit alle unser Spieler zum Einsatz gelangen haben wir unsere Kinder in KT weiß und KT rot aufgeteilt. Hier die Platzierungen:

1. TSV Nützen
2. FSC Kaltenkirchen E Junioren
3. FSC Kaltenkirchen D Juniorinnen
4. SV Todesfelde
5. KT weiß
6. MTV Oering
7. KT rot

Gerade die Spiele gegen die D-Juniorinnen waren heiß umkämpft und voller Action und Stimmung. Die Mannschaften vom zweiten bis fünften Platz lagen sehr eng zusammen, so dass z. Teil das Torverhältnis entschied.

Fair geht vor !

Im entscheidenen Spiel um den dritten Platz (D-Juniorinnen gegen KT weiß) erzielte KT weiß ein kurioses Tor. Alle jubelten, doch der Schiedsrichter hat nicht gesehen ob der Ball die Torlinie überquerte. Nach Rücksprache mit der Trainerin entschied der Schiedsrichter auf ?kein Tor-. Das Spiel endete 0 : 0. Bei einem Sieg von KT weiß hätten beide Mannschaften am Ende die Plätze getauscht. Trotz großer Bedenken kam die Torfrau Samantha nach dem Spiel zur Turnierleitung und gab zu, dass der Ball wirklich im Tor war. Die Turnierleitung wurde auch von der FSC Trainerin gebeten das Ergebnis auf 0 : 1 zu ändern.

Von diesen Gesten können sich so manche Menschen eine Scheibe abschneiden.
An dieser Stelle nochmals unseren großen Respekt. Samantha wurde als fairste Spielerin des Turniers extra ausgezeichnet.

Die Turnierleitung hielt an der Tatsachenentscheidung fest und würdigte damit auch die faire Einstellung der Sportler.

In diesem Turnier hat nicht nur der TSV Nützen gewonnen, sondern der ganze Sport im allgemeinen.

18.02.06
Hallenturnier beim SC Alstertal - Nord
Endplatzierung 6ter Platz von 8
Beim ?Aufwärmturnier? in Hamburg hat uns so einiges überrascht. Im 4-1 System und ein zwei Gruppen wurde gespielt. Dazu fliegen in Hamburg die Bälle doch sehr hoch. Bis wir uns daran gewöhnt haben, war es schon zu spät. Es war ein sehr anstrengendes Turnier, indem wir zum Schluss nicht ganz mit leeren Händen da standen. Wir sind wieder um eine Erfahrung reicher !


14.01.2006
Hallenturnier des FSC Kaltenkirchen

KT - SC Wakendorf 1 : 1
KT - Henstedt - Rhen 0 : 0
KT - Union Ulzburg 2 : 0
KT - Bornhöved 1 : 0
KT - FSC Kaltenkirchen 0 : 0

Endplatzierung 1. Platz

Unser erstes Hallenturnier haben wir sehr nervös bestritten. Bis zum letzten Spiel hielt dieser Zustand an. Doch mit Einsatz und Glück haben wir keine Partie verloren und sind verdienter Turniersieger geworden. Mit unseren "Torhüter-wechsel-dich" Spiel haben wir viel Spaß und Erfahrung gesammelt.


30.11.2005
Freundschaftsspiel
KT III - FSC Kaltenkirchen weibliche D-Jugend 5 : 2
Ein mal ganz anderer Vergleich auf dem Fußballfeld. Gegen die sehr diszipliniert auftretenden Spielerinnen des FSC Kaltenkirchen war nicht einfach zu bestehen. Sehr viel Lauf- und Kampfbereitschaft hat uns aber geholfen uns durchzusetzen. Und auch wenn das Ergebnis sehr eindeutig war, war es ein fairer Vergleich. Es war trotz des miesen Wetters ein sehr unterhaltsames Spiel mit tollen Szenen. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Gegner für das faire miteinander. Eine Revanchee wird unumgänglich sein.

20.11.2005
Fünftes Punktspiel
KT III - TSV Q. Bornhöved II 10 : 0
Fünftes Spiel, fünfter Sieg. Auch solch einen Gegner muß man erstmal so deutlich schlagen. Wir haben nicht locker gelassen und immer weiter um jeden Ball gekämpft. Durch das gute Zusammenspiel waren wir jederzeit klar dominiert. Timo war mit 5 Treffern und einer Torvorlage Spieler des Tages. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Leider ist Bornhöved trotz aller Versuche kein Ehrentreffer gelungen. Wir verabschieden hiermit die Freiluftsaison 2005. Nun geht es in die Halle.

13.11.2005
Viertes Punktspiel
MTV Oering II - KT III 1 : 2
Viertes Spiel in der Kreisklasse B und der vierte Sieg. Aufgrund der zahlreich vergebenen Chancen war dieser Erfolg sehr verdient. Auch die Oeringer hatten ein zwei gute Möglichkeiten ein Tor zu erzielen, doch wir verteidigten mit viel Einsatz und Glück das knappe Ergebnis.
Es war ein sehr schnelles Spiel mit hohen Spaßfaktor !!!

05.11.2005
Drittes Meisterschaftsspiel
TSV Nützen I - KT III 1 : 5
Noch vor zwei Monaten mussten wir uns mit einem 3:3 gegen den TSV Nützen zufrieden geben. Diesmal hat sich die Mannschaft als "Team" gezeigt. Alle haben gekämpft und sich gegenseitig unterstützt. Die neue Abwehr hat sich toll eingespielt und wird immer stärker. Mit gezählten 18 Torschüssen haben wir deutliche Schritte nach vorne gemacht. Abgerundet mit den tollen Zusammenspielen aller, war der Sieg verdient und ungefährdet. Fynn hat mit einen "Sonntagsschuß" am Samstag aus ca. 25 Meter das Tor des Tages geschossen. Auch das Tor für Nützen erzielte Fynn mit einer sehenswerten Direktabnahme nach Eckball...leider ins falsche Tor....ihm wird es egal sein, denn wir haben sehr viel Spaß gehabt. Also auf ein neues....

29.10.2005
Zweites Punktspiel
KT III - SV Rickling III 6 : 1
Ein deutlicher Sieg der zu keiner Zeit gefährdet war. Das Ergebnis darf nicht darüber hinweg täuschen, dass dieses Spiel ein Rückfall in die "Steinzeit" war. Mit wenig Tempo, unklarer Linie und vielen kleinen Fehler machten wir uns das Leben selber schwer. Es mag am ungewohnten Kunstrasen gelegen haben, dennoch waren wir schon in unserer Entwicklung viel weiter.
Es hat trotzdem allen Beteiligten Spaß gemacht...
also auf ein neues....

24.10.05
Erstes Punktspiel
KT III - TSV Negernbötel I 8 : 1
Ein tolles Spiel. Viele Tore und sehr viel Spaß. Das Ergebnis ist in diesem Fall zweitrangig. An dieser Stelle ein großes Lob an die Mannschaft, die sich äußerst fair unseren Gästen gegenüber verhalten hat, welche kurz vor Schluß den Ehrentreffer erzielen konnten. Danke
Wir haben und für die Kreisklasse B der ES Jugend qualifiziert. Wir müssen nun gegen 5 Mannschaften in Hin-und Rückspiel bestehen.

18.10.05
Freundschaftsspiel
TuS Hemdingen I - KT III 9 : 0
Der bewusst ausgewählte Gegner aus Hemdingen spielte wie erwartet sehr stark. Bis zur Halbzeit stand es "nur" 2 : 0 gegen uns. Doch wie gewohnt veränderten wir wieder viele Positionen der Spieler mit dem Resultat, dass es diesmal drunter und drüber in der Abwehr ging. Die Mannschaft hat sich jedoch nicht aufgegeben und das eine oder andere Tor erzielen können.

06.10.2005
Freundschaftsspiel
KT I - KT III 2 : 1
noch vor 6 Monaten hatten wir gegen unseren 95er Jahrgang klar verloren. Diesmal war das Spiel denkbar knapp. Lange haben wir sogar 1 : 0 geführt. Unser Einsatz war hervorragend. Auch unsere Kraft hat gereicht. Nur vor dem Tor müssen wir noch cleverer werden. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Dieses Spiel zeigt jedoch, dass wir wenn auch mit kleinen Schritten, auf den richtigen Weg sind. Wir können sehr stolz auf unsere Entwicklung sein !

04.10.2005
Freundschaftsspiel
SG Seth I - KT III 3 : 0
Wir haben dieses Spiel schnell noch eingeschoben, um unseren neuen Spieler die Möglichkeit zu geben sich einzufinden. Obwohl wir durch Urlaub und Ferien auf einige Stammspieler verzichten mußten, haben wir uns gegen einen starken Gegner, welcher aus 96er und 95er Jahrgang bestand, sehr gut behauptet.
Das hohe Tempo forderte seinen Tribut im Ergebnis. Wir sind aber auf einen guten Weg und werden diesen mit viel Spaß weitergehen.

Abschluß der Qualifikation
Samstag 24.09.05
Unsere Qualifikationsgruppe haben wir als Drittplazierter mit
7 Punkten und 19 : 20 Tore abgeschlossen.
Dieses gute Ergebnis haben wir am 24.09.05 in Rahmen eines Mannschaftsabends gefeiert. Mit viel Spaß,Sport und Spiel sowie frisch gegrillten genossen wir unser miteinander. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern ließen die Nacht zum Tage werden und nutzen das gute Wetter für einen absolut tollen Ausklang............
Bilder folgen...

Qualifikationsspiel
SV Wahlstedt II - KT III 4 : 1
Tor: Lennart
Kader: Azad,André,Florian,Christian,Lennart,Fynn,Lukas,Timo,Dominic,Marcel
Eines unserer besten Spiele endetet leider mit einer Niederlage. Nach 10 Minuten stand es bereits 0 : 2. Ab der 15. Minute habe wir das Spiel klar beherrscht. Wir waren den Gastgebern in fast allen belangen überlegen, nur beim Ausnutzen der Torchancen hatte Wahlstedt die Nase vorn. Aus zwei Chancen in der zweiten Halbzeit machte Wahlstedt zwei Tore. Das Spiel fand in der Hälfte von Wahlstedt statt. Außer dem Tor standen noch zwei Pfostenschüsse auf unsern Konto, sowie diverse Torwschüsse. Mit dieser Leistung können wir äußerst zufrieden sein, mit dem Ergebnis allerdings nicht.... aber das bekommen wir auch noch hin.

22.09.2005
Freundschaftsspiel
TuS Hartenholm II - KT III 4 : 3
Tore: Fynn (2), Dominic
Kader: André,Azad,Christian,Florian,Marcel,Timo,Lennart,Dominic,Fynn
Wie gewohnt haben wir in der ersten Halbzeit experimentiert. Die Positionen der Spieler wurden vertauscht, damit jeder mal alles spielen darf/soll. Trotz des Durcheinanders gingen wir deutlich mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit viel das 1:2 sehr unglücklich.
In der Zweiten Halbzeit gingen wir dann mit 3:1 in Führung und dann, ja dann ging die Ordnung flöten und wir mit 4:3 unter. Eine Niederlage hätte keines der beiden Teams verdient, denn beide Teams boten ein tolles Spiel.
Alle hatten viel Spaß und alle ein tolles Fußballerlebnis.
Die Revanche folgt in wenigen Wochen !

17.09.05
Qualifikationsspiel
KT III - TuS Wakendorf Götzberg I 2 : 6
Tore: Macel, Lennart
Kader: Andre,Christian,Cassain,Dominic,Florian,Fynn,Maleti,Lukas,
Lennart,Timo
Die erste Halbzeit konnten wir noch ausgeglichen gestalten. Mit einem
1:2 ging es in die Pause. Zur zweiten Halbzeit drehten die Gäste auf und verwiesen uns in die Schranken. Beide Teams hatten noch viele weitere Torchancen. Die Gäste haben letztendlich verdient gewonnen.
Fynn und Lennart schlossen das Spiel mit einem wunderschönen Kontertor ab.

13.September 2005
Freundschaftsspiel

TSV Weddelbrock II - KT III 3 : 1
Kader: Christian,Cassian,Florian,Fynn,Dominic,Jan,Lennart,Maleti,Timo
Tor: Dominic

10.09.05
Qualifikationsspiel
TSV Nützen I - KT III 3 : 3
Tore: Azad, Fynn und Lennart
Kader: Azad,André,Cassian,Christian,Dominic,Florian,Fynn,Lennart,Lukas,Timo
Zur Halbzeit lagen wir noch 0 : 3 zurück. Doch mit viel Mut und Tempo gehörte die zweite Spielhäfte uns und brachte alle Zuschauer zum staunen.
Torchance über Torchance eröffnete sich uns. Leider konnten wir nur drei Chancen in Tore ummünzen. Doch wie in den Spielen zuvor zeigt sich, daß der S p a ß das wichtigste beim Fußball ist, und den hatten wir !

04.09.2005
Qualifikationsspiel
KT III - SC Wakendorf I 8 : 3
Tore: Lennart (3), Fynn (3), Azad und Christian
Zweites Spiel in der Qualifikation und der zweite Sieg. Unser Zusammenspiel wird immer besser. Mit viel Tempo und Einsatz wurde der Gegner, welcher aus dem 96 und 95er Jahrgang bestand, sehr eindeutig besiegt. Und bei allen stand der Spaß im Vordergrund....!

28.08.2005
Erstes Qualifikationsspiel
MTV Oering II - KT III 4 : 5
Tore: Fynn(2), Dominic, Lennart, Maleti
Kader: Azad,André,Christian,Florian,Dominic,Fynn,Lennart,Marcel,Maleti,Timo
Nach 0 : 2 Rückstand haben wir in der zweiten Halbzeit eine klasse Vorstellung geboten und das Spiel umgebogen.
Spannung bis zum Abpfiff. Aller höhster Spaßfaktor !!

24.08.2005
Freundschaftsspiel

Kisdorf II - KT III 6 : 3
Tore (KT) Marcel, Lennart, Cassian
Kader: Azad,André,Timo,Christian,Lennart,Fynn,Marcel,Florian,Dominic
Viele Tore, vergebener Elfmeter, Tolle Torchancen und klasse Torhüter.
Fußballherz was willst Du mehr...?

22.08.05
Freundschaftsspiel


FSC Kaltenkirchen III - KT III 2 : 6
Tore: Dominic (2), Fynn (2), Lennart, Christian
Gelungener Test gegen einen Gegner, welcher aus Spielern des 96er und 95er Jahrganges bestand.

18.08.05
Freundschafsspiele

KT 1.F-Jugend (97er) - KT 3. E-Jugend (96er) A Team 1 : 4
KT 1.F-Jugend (97er) - KT 3. E-Jugend (96er) B Team 1 : 2
KT 3.E-Jugend A Team - KT 3. E-Jugend B Team 5 : 2
Gelungene Revange für die Niederlage aus Mai `05. A und B Team haben ihre Spiele gegen die 1. F Jugend gewonnen. Danach gab es Pizza satt für alle.
Vielen Dank an den Sponsor ACURA.

17.08.05
Freundschaftsspiel MTV Henstedt II - KT II 5 : 1
Tor: Azad
Kader: Azad,André,Maleti,Marcel,Lukas,Florian,Timo,Christian Dominic
Im erstens Saisonspiel der E Jugend spiegelt das Ergebnis nicht die tolle Leistung unserer Mannschaft wieder. Eine gute Leistung auf die wir aufbauen können.