Kaltenkirchener Turnerschaft
---- Tradition seit 121 Jahren ----
 
 
Verbandsliga 
Kreisklasse A 
Kreisklasse B

Mail Kontakt
info@kt-fussball.de

21.02.2015 21:20

 

r

 


SPIELBERICHTE III. HERREN 2007/2008

       

25. SPIELTAG

       

5:2
 (Halbzeit 1:1)

       
KT III - Grossenaspe II
Schade
Datum: Freitag den 02.05.2008
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Jochen Stol
Tore: Nordt, Gromolll
         

24. SPIELTAG

 

23. SPIELTAG

 

22. SPIELTAG

2:0
 (Halbzeit -:-)

 

1:3
 (Halbzeit 1:0)

 

3:6
 (Halbzeit 0:4)

KT III - Grossenaspe II
Heimsieg
Datum: Freitag den 02.05.2008
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Jochen Stoll
 
KT III - Bimöhler SV
Es fehlte nicht viel
Datum: Freitag den 25.04.2008
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Andre Trostmann
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Lorenz, Herischek, Jührs, Schnoor, Hallerberg, Hamdorf, Aschmoneit, Horstmann, Mathiessen (Harms, J. Jittler)
Tor: Horstmann

Wieder eine gute Mannschaftsleistung gegen eine Spitzenmannschaft. Die Gäste waren sicher überrascht über die gut agierende Defensive der III. Man ließ kaum Chancen zu und erspielte sich selber einige Möglichkeiten. Eine davon nutze Horstmann mit einem strammen Schuss zum 1:0. Dann ging es langsam los, dass das "südländische Temperament" bei den Gästen immer mehr durchkam und es zu einigen Nicklichkeiten und vor allem Gerede kam. Doch hier muss man Schiri Andre Trostmann ein Lob aussprechen, der seiner Linie konsequent und treu blieb. Durch einen Distanzschuß kamen die Bimöhlener zum Ausgleich und wir mussten unseren Sturm komplett auswechseln, so dass wir nur noch wenig Entlastung hatten. Trotzdem hätte Harms mit seinen Möglichkeiten noch den Sieg erzielen können. Der Druck der Gäste wurde immer größer und die Kräfte schwanden bei der KT. Durch eine Einzelaktion und einem Stellungsfehler erzielten die Bimöhlener das 2:1 und mit der Schlußminute noch 3:1. Es gab aber nach dieser Leistung keinen Grund die Köpfe hängenzulassen.
-DA-


DAS SPIEL WURDE NACHTRÄGLICH MIT 2:0 FÜR DIE KT GEWERTET, DA BIMÖHLEN EINEN NICHT SPIELBERICHTIGTEN SPIELER EINGESETZT HAT
 
Nordlichter III- KT III
Pflichtsieg
Datum: Sonntag den 20.04.2008
Anpfiff: 15:00 Uhr
Ort:
Norderstedt
Schiedsrichter: Jörg Wolgemuth
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Herischek, Gesse , Jürs, Schnoor, Lorenz, Warneke, Aschmoneit, Harms, Zielke
Tore: Aschmoneit (2), Harms, Zielke, Jürs, Eigentor

Letze Woche noch das Luxusproblem, das zuviele Spieler zur Verfügung standen und diesen Sonntag wieder das Problem, dass mit Hilfe der Alten Herren gerade mal 11 Spieler zusammen kamen. Zum Glück ging es gegen den Tabellenletzten aus Norderstedt und das Ziel vor dem Spiel hieß: 3 Punkte - egal wie. In den ersten 45 Minuten war das Spiel der KT noch ansehnlich und einigermaßen geordnet. Durch 2 Treffer von Aschmoneit ging man schnell in Führung und konnte durch ein Eigentor und Drehkreisel-Harms weiter nachlegen. Nach der Pause ging fast gar nichts mehr und die Poggi musste als erst mal einen Elfmeter halten, um einige Minuten später doch den Anschlusstreffer zu kassieren. Zielke konnte nach schönen Zuspiel den fünften KT Treffer erzielen, bevor es erneut bei uns einschlug. Jürs stellte den alten Tore Abstand wieder her, ehe den Gastgebern der Schlusspunkt gelang.
-DA-

         

21. SPIELTAG

 

20. SPIELTAG

 

19. SPIELTAG

5:1
 (Halbzeit 1:0)

 

2:1
 (Halbzeit 1:0)

 

5:3
 (Halbzeit -:-)

KT III - SV Schackendorf II
Kantersieg am Freitag Abend
Datum: Freitag den 11.04.2008
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Michael Wischer
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Lorenz, Gesse , Jührs, Schnoor, Hallerberg, Hamdorf, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt (Harms, J. Jittler, Herischek Mathiessen)

Tore: Hallerberg (2), Horstmann (2), Eigentor

Wie schon im Spiel gegen Fahrenkrug entdeckt die III. überraschende Tugenden: Laufbereitschaft, Kampfgeist und mannschaftliche Geschlossenheit. Vor dem Spiel gab es ungewohnte Probleme mit dem Kader: Es waren zu viele Spieler da!!! Dann im Spiel musste die KT gegen einen mit Ligaspieler verstärkten Gast richtig arbeiten. Durch ein Eigentor ging der Gastgeber in Führung und konnte diese auch bis zur Pause halten. Nach dem Seitenwechsel, war die KT immer noch spielbestimmend, musste aber den Ausgleich hinnehmen. Danach kamen die entscheidenden Momente des Spiels:  Die Standardsituationen:2 Ecken und ein Einwurf führten zu weiteren Toren und zu einem verdienten Sieg. Jetzt mal schauen, ob nicht mal eine kleine Siegesserie gestartet werden kann. Positiv ist noch die gute Leistung von Schiedsrichter Michael Wischer zu erwähnen.
-DA-

 
TuS Fahrenkrug - KT III
...Schade
Datum:
Freitag, den 04.04.2008
Anpfiff: 20:00 Uhr
Ort:
Fahrenkrug
Schiedsrichter: Klaus Boll
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Lorenz, Gesse (Herischek), Jührs, Schnoor, Stender, N. Papadopoulos, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt
Tor: Horstmann

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer. In einem kampfbetonten Spiel, in dem leider ein überforderter Schiedsrichter angesetzt war, wurden die ersten Chancen nicht genutzt und die III. geriet durch einen abgefälschten Schuss in Rückstand. Gegen die jungen und laufstarken Gastgeber (wo war eigentlich der Jugenbetreuer für die Fans?) konnte die KT, trotz Alt-Herren Durchschnitt, gut mithalten und erarbeitete!!! sich auch wieder Möglichkeiten. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld musste leider der zweiten Gegentreffer (eindeutig Abseits) hingenommen werden. Trotzdem gab sich die Mannschaft nicht auf und erzielte durch einen Freistoß in die Torwartecke durch Frank Horstmann den Anschlusstreffer. Die KT gab weiter Gas, wurde aber leider nicht mehr belohnt und konnte trotz der Niederlage mit erhobenen Haupt den Platz verlassen und mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.
-DA-

 
SV Westerrade III - KT III
...Sieg und es ist Alles gut !
Datum:
Sonntag, den 29.03.2007
Anpfiff: 15:00 Uhr
Ort:
Westerrade

Schiedsrichter: Johannes Grigull



         

18. SPIELTAG

 

17. SPIELTAG

 

16. SPIELTAG

1:3
 (Halbzeit -:-)

 

2:1
 (Halbzeit -:-)

 

2:2
 (Halbzeit -:-)

SV Sülfeld - KT III
...Sieg
Datum:
Dienstag, den 25.03.2007
Anpfiff: 20:00 Uhr
Ort:
Sülfeld
Schiedsrichter: Harald Görtz
Tore: Lemke (2), Gromoll


Für die Dritte ein ganz wichtiger Sieg
 
TSV Nützen - KT III
...
Datum: Sonntag, den 16.03.2007
Anpfiff: 13:00 Uhr
Ort:
Nützen
Schiedsrichter: Christian Ramm
 
KT III - MTV Oering
Heimpremiere endet Remis
Datum: Freitag, den 07.03.2008
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Karl Malterer
         

15. SPIELTAG

 

14. SPIELTAG

 

13. SPIELTAG

1:1
 (Halbzeit 0:0)

 

5:0
 (Halbzeit -:-)

 

6:1
 (Halbzeit 3:0)

SV Grossenaspe II -KT III
... Punkteteilung
Datum: Sonntag, den 18.11.2007
Anpfiff: 12:00 Uhr
Ort:
Grossenaspe
Schiedsrichter: Feyzullah Ötztürk (TSV Wiemerdorf)
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, J.Jittler, Gesse, Jührs, Schnoor, Herischek, Hallerberg, Aschmoneit, Harms (46. Horstmann), E. Nordt
Tor: Aschmoneit

 
Die ersten 15 Minuten war die KT klar überlegen und hätte auch durch einen Pfostentreffer von Harms in Führung gehen können. Danach verloren sie aber komplett den Faden und waren lediglich durch Einzelaktionen noch gefährlich. Den Gastgebern erging es in der Zeit ähnlich, trotzdem hätte es auch 3:3 stehen können. So ging es aber torlos in die Pause. In der 2. Hälfte war KT überlegen, es fehlte aber häufig der letzte entscheidende Pass oder der Willen, um ein Tor zu erzielen. Es sah in dieser Begegnung so aus, als ob der erste Treffer entscheiden würde.
Die größte Chance zu diesem Treffer hatte Hallerberg, nach einem Handspiel der Gastgeber im Strafraum. Doch der Torwart hielt den fälligen Strafstoß. In der 80. Minute konnte Aschmoneit dann diesen Treffer nachholen, leider dauerte die Freude nur 3 Minuten und die Gastgeber konnten doch ausgleichen. Ärgerlich war die Entstehung des Freistosses der zu diesem Kopfballtreffer führte.
Aufgrund der zweiten Halbzeit hätten wir das letzte Spiel vor der Winterpause gewinnen müssen.
-DA-
 
Bimöhler SV - KT III
KT tritt nicht an und schenkt Punkte ab
Datum: Sonntag, den 11.11.2007
Anpfiff: 14:00 Uhr
Ort:
Bimoehlen
Schiedsrichter: Christian Ramm (Weddelbrook)

Die Dritte der KT musste die Partie beim Tabellenzweiten, aufgrund mangelnder Spielerzahl absagen und verliert dadurch wichtige Punkte.
 
 
KT III - Nordl.N´stedt III
Sieg trotz 60 Minuten Unterzahl
Datum: Freitag, den 02.11.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Jochen Stoll (SC Hasenmoor)
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, J.Jittler, L. Papadopoulos, Jürs, Schnoor, Warneke, Mundhenk, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt (Harms, Hamdorf)
Tore: E.Nordt (2), Aschmoneit (2), Jürs, Horstmann

Gelbe Karte: Warneke
Gelbrote Karte: Warneke

 
Erneut ein souveräner Sieg der KT III. gegen einen harmlosen Gegner. Mit veränderter Mannschaft konnte das Spiel erneut erst verspätet angepfiffen werden, da der Schiedsrichter aus Versehen das Flutlicht ausgeschaltet hatte. Danach war der Gastgeber aber hellwach und konnte durch Enrico Nordt das erste Tor bejubeln und durch Aschmnoneit und Jürs das Ergebnis in die Höhe schrauben. Bereits nach 30 Minuten musste Warneke vorzeitig duschen gehen, da er sich zu oft in Diskussionen mit dem Schiedsrichter einließ. So ging es mit dem 3:0 in die Halbzeit.
Kurz nach Wiederanpfiff konnte erneut Enrico Nordt das beruhigende 4:0 erzielen. Das Spiel wurde langsam etwas härter und der Schiedsrichter brachte durch merkwürdige Entscheidungen, zusätzlich noch Unruhe in das Spiel. Trotz dieser Umstände kam Goalgetter Horstmann noch zu seinem Treffer, ehe der Gegner durch Lange zum Ehrentreffer kam. Den Schlusspunkt setzte Aschmoneit ebenfalls mit seinem zweiten Treffer.
Danach durfte auch das Flutlicht endgültig seinen Arbeitstag beenden und die III. verdient sein Bierchen genießen.
So kann es weitergehen und vielleicht ist Platz 3 zur Winterpause realistisch zu erreichen.
-DA-
         

12. SPIELTAG

 

11. SPIELTAG

 

10. SPIELTAG

7:1
 (Halbzeit 3:0)

 

0:1
 (Halbzeit 0:1)

 

1:5
 (Halbzeit 0:5)

KT III-Leezener SC III
Souveräner Sieg
Datum: Freitag, den 26.10.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Thorsten Wagnitz (SC Kisdorf)
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Geese, L. Papadopoulos, Jührs, Schnoor, Hamdorf, Hallerberg, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt (Harms, J. Jittler, Herischek)
Tore:
Hallerberg(2), Horstmann, Gromoll, E.Nordt, Aschmoneit, Eigentor
 
In einem von Anfang an gut geführten Spiel, mit erstaunlich viel Laufbereitschaft, konnte die 3. der KT einen nie gefährdeten Sieg einfahren.
Das Ergebnis hätte bei besserer Chancenauswertung, gegen einen völlig überforderten Gegner, auch noch höher ausfallen können. Es war eine erhebliche Steigerung gegenüber der letzten Wochen und eine starke Mannschaftsleistung von vorne bis hinten.
Mit diesem Elan kann es gerne weitergehen.
-DA-
 
FSC Kaltenkirchen-KT III
Derby Sieg für KT
Datum: Sonntag den 21.10.2007
Anpfiff: 14:00 Uhr
Ort:
Kaltenkirchen Hamburger Straße
Schiedsrichter: Norbert Schulz (TuS Alveslohe)
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Geese, J. Jittler, Jürs, Schnoor, Herischek, L. Papadopoulos, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt (Harms, Ebel)
Tor: Aschmoneit
 
Das Fazit nach dem Spiel lautete: "3 Punkte - egal wie" In einem Spiel, in dem wir mal wieder sehr wenig Fußball gespielt haben reichte es trotzdem zu einem Sieg, da der Gegner an seinem eigenem Unvermögen oder an unseren starken "Poggi" scheiterte. Wir kamen nie ins Derbyfieber und konnten die Bälle im vorderen Bereich selten zur Entlastung halten oder machten im Spielaufbau einfache Fehler. So reichte diesmal ein Tor, da wir erst das zweite Mal, hinten zu null gespielt haben.
-DA-
 
 
KT III - TuS Fahrenkrug
Höchste Saisonniederlage für KT III
Datum: Freitag den 12.10.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Hauke Tiedgen (Union Ulzburg)
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Hamdorf, J. Jittler, D. Nordt, Schnoor, Stender, L. Papadopoulos, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt (Geese, Herischek, Ebel)
Gelbrote Karte: E.Nordt
Tor: Horstmann
 
Gegen einen physisch gut aufgestellten Gegner kamen wir in der 1.Halbzeit überhaupt nicht klar und machten in allen Mannschaftsteilen Fehler, die der Gegner eiskalt ausnutzte. Die Gäste standen immer am Mann und hatten schnelle Leute in der Offensive, dennen wir das Leben aber auch nicht schwer machten. Es ging aber auch so ziemlich alles schief. In der Halbzeit gab es einige Umstellungen und vor allem änderte sich auch die Einstellung und so wurde zumindest die 2. Halbzeit vernünftig über die Bühne gebracht und sogar "1:0 gewonnen", obwohl wir fast die gesamten 45 Minuten mal wieder in Unterzahl waren. Damit ist der Zug nach oben endgültig abgefahren.
-DA-
 
         

9. SPIELTAG

 

8. SPIELTAG

 

7. SPIELTAG

1:5
 (Halbzeit 0:1)

 

5:1
 (Halbzeit 3:0)

 

2:1
 (Halbzeit -:-)

Schackendorf II - KT III
Zweiter Sieg in Folge
Datum: Sonntag, den 07.10.2007
Anpfiff: 13:00 Uhr
Ort:
Schackendorf
Schiedsrichter: D. von Windheim (Schmalfelder SV)
Aufstellung:
Poggensee, Gromoll, Gesse, J.Jittler, D.Nordt, Schnoor, Herischek, Hamdorf, Aschmoneit, Horstmann, E. Nordt
Gelbrote Karte: Jittler
Tore: E.Nordt (2), Horstmann (2), Aschmoneit
 
Mit gerade 11 Mann reiste die III. in Schackendorf an und hatte anscheinend reichlich Qualität an Bord. Ein eigentlich nie gefährdeter Auswärtssieg sprang an diesem sonnigen Sonntag heraus.
Die einzige Gefahr war die eigene Chancenauswertung. Alleine Enrico Nordt hätte das Ergebnis in den zweistelligen Bereich schrauben können, es kamen aber bei ihm alleine, immerhin zwei Treffer raus. Es wurden nur wenige Chancen gegen einen erschreckend schwachen Gegner zugelassen. Zum Ende des Spiels kamen einige Nicklichkeiten ins Spiel und natürlich wurde das Spiel nicht 11 gegen 11 beendet. Jonas Jittler bekam wegen wiederholten Foulspiels Gelb/Rot, ebenso wie der sehr rede- und kommentarfreudige Libero der Gastgeber. Weswegen muss ich wohl nicht sagen... Vielen Dank auch an den "KT-Masseur Ingo", der uns auf den weiten Weg nach Schackendorf begleitet hat und uns sehr gut betreut und behandelt hat.
-DA-
 
KT III - TSV Nützen II
Lockerer Sieg für die Dritte
Datum: Freitag, den 28.09.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Gerhard Tietge (TuS Heidmühlen)
Tore: Horstmann (2), Aschmoneit (2), Schnoor

O-Ton von KT Trainerlegende Martin Brix:
"Die Sportsfreunde aus Nützen waren nicht mehr als ein Sparringspartner und konnten zu keiner Zeit gefährlich werden. Wäre ich Trainer der Dritten, würde ich noch eine Trainingseinheit mit den Jungs durchziehen."
 
 
Oering- SV Sülfeld II
Erneute Niederlage für KT
Datum: Sonntag, den 23.09.2007
Anpfiff: 13:00 Uhr
Ort:
Oering
Schiedsrichter: Jörg Rainer Handtke (SG Seth)


 
         

6. SPIELTAG

 

5. SPIELTAG

 

4. SPIELTAG

1:2
 (Halbzeit 1:1)

 

1:0
 (Halbzeit -:-)

 

4:1
 (Halbzeit 3:1)

KT III - SV Sülfeld II
Bittere Niederlage
Datum: Freitag, den 14.09.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Norbert Schulz (TuS Alveslohe)
Tor: Marc Gromoll
 
In einem Spiel der vertanen Chancen, hätte die Gastgeber das Spiel alleine entscheiden können. Das Spiel wurde dann durch zwei Standards für die Gäste entschieden. Aus dem Spiel ließ die Abwehr um den erneut stark spielenden Libero-Oldie Bernd Jittler nichts zu. Der Weg nach oben scheint sehr steinig und jetzt muss sich die Mannschaft erst einmal wieder stabilisieren, um die Punkte wieder einzufahren. Schön wäre es auch, wenn alle Mann wieder an Bord wären.
-DA-
 
Leezener SC III - KT III
Rumpfelf verliert ...
Datum: Sonntag, den 09.09.2007
Anpfiff: 13:00 Uhr
Ort:
Leezen
Schiedsrichter: Horst Kroll (TSV Bornhöved)

Stark ersatzgeschwächt und ohne Spirit verliert die Dritte gegen ebenso harmlose Leezener.
Nur ein einziges Mal hatte die Abwehr um Oldie Bernd Jittler, Jonas Jittler und Daniel Endt das Nachsehen.
 
 
KT III-FSC Kaltenkirchen
Derby Sieg für die KT
Datum: Freitag, den 31.08.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Hauke Tiedgen (Union Ulzburg)
Tore: Pohlmann, Horstmann, Schnoor, Nordt

Ein wichtiger Sieg für die KT III nach der ersten Niederlage letzte Woche. So kann man wieder nach oben blicken und angreifen.
         

3. SPIELTAG

 

 2. SPIELTAG

 

 1. SPIELTAG

1:2
 (Halbzeit 1:0)

 

5:0
 (Halbzeit 3:0)

 

1:3
 

KT III - Westerrade III
Erste Niederlage für die Dritte
Datum: Freitag, den 24.08.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Thorsten Wagnitz (SC Kisdorf)

Tor: Jürs

Nach guter erster Halbzeit, musste man sich gegen einen gut aufspielenden Gegner zum Schluss geschlagen geben.
 
KT III - BT II
Gelungene Heimpremiere für die Dritte
Datum: Freitag, den 17.08.2007
Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort:
Kunstrasen am Marschweg
Schiedsrichter: Norbert Schulz (TuS Alveslohe)

Tore:
Nordt (2), Horstmann (2), Harms

Scheinbar unbeirrt von allen Nebenkriegsschauplätzen marschiert die dritte Herren Richtung Tabellenspitze. So kann es weitergehen
 
SG N´bötel - BT II
Auftaktsieg und alles gute
Datum: Sonntag, den 12.08.2007
Anpfiff: 13:00 Uhr
Ort:
Rickling
Schiedsrichter: Klaus Boll (SV Westerrade)

Tore:
Nordt (2), Harms

Mit nur zehn Mann konnte man den ersten Sieg einfahren. Der KT Fußballvorstand Bernd Jittler schnürte zusammen mit seinem Sohn Niklas die Schuhe und organisierte die Abwehr hervorragend.