Kaltenkirchener Turnerschaft
---- Tradition seit 121 Jahren ----
 
 
Verbandsliga 
Kreisklasse A 
Kreisklasse B

Mail Kontakt
info@kt-fussball.de

21.02.2015 21:20

 

r

 
  KT-NEWS  2013/2014

SPENDEN-PARTY
ein voller Erfolg


Die 2.Spendenparty am 29.03.2014 im KT Vereinsheim war wieder
ein voller Erfolg für die KT Verantwortlichen.
Es wurde gefeiert und mehrere Runden Bingo gespielt.



BILDER VOM AUFBAU
DER TRAINERBÄNKE
DIE ERSTEN NEUZUGÄNGE
FÜR DIE 1.HERREN 2014/2015


Zur Zeit führt das Funktionsteam der KT viele Gespräche mit potenziellen Verstärkungen für die kommende Saison. Diese Gespräche verlaufen
aufgrund der momentanen Entwicklung und der positiven Ergebnisse sehr gut.

Zwei Zusagen konnte der Coach bereits verbuchen.
Von Eintr. Norderstedt U19 konnten Daniel Schäfer
und aus der eigenen U19 Kevin Trozki verpflichtet werden.
Beide Spieler sind technisch sehr stark und kommen aus Kaltenkirchen.

Der Coach sagt folgendes über die beiden:
"Daniel ist ein super Fussballer.Er wurde im Leistungszentrum des HSV ausgebildet und hat dort u.a Bundesliga und Regionalliga gespielt.
(HSV,Dynamo Dresden,Kisdorf und momentan Eintr.Norderstedt)
Er kann uns auf Anhieb helfen,wenn er sein Temperament zügeln kann."
"Kevin ist ein Kaltenkirchener Urgestein. Bis auf ein kurzes Intermezzo bei Kisdorf (beim jetzigen Coach der KT) durchlief er alle Mannschaften der KT. Er ist ein typischer Straßenfussballer,der obwohl er nie hochklassig gespielt hat, viele gute Anlagen mitbringt."
EINMAL KT - IMMER KT
"Steuermann bleibt an Bord"

Coach Fseisi verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr.
Im Laufe dieser Woche konnten sich die Vereinsverantwortlichen und der Coach auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Damit wurde der am Saisonende auslaufende Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Die Vorbereitungen auf die kommende Saison laufen. Fast alle Spieler haben ihr Wort für die kommende Saison gegeben und zudem haben wir den ersten Neuzugang für unser Projekt gewinnen können. Kaltenkirchen ist also auf einem guten Weg in der kommenden Saison eine gute Rolle in der Verbandsliga zu spielen.
"Es macht mir sehr viel Spaß in Kaltenkirchen. Die Mannschaft konnte super verstärkt werden und auch im Umfeld tut sich einiges. Ich bin davon überzeugt, dass ich in Kaltenkirchen etwas bewegen kann und dass wir langfristig eine gute Rolle im Kreis Segeberg spielen werden. Es ist klasse, dass die Verantwortlichen mir gestatten, meine Ideen umzusetzen", so der Coach. Hoffen wir, dass sich der sportliche Aufschwung auch in den nächsten Wochen fortsetzten wird. Mit Kaltenkirchen wird in Zukunft zu rechnen sein.

KT-Fußballer bedanken sich bei ihren Sponsoren!

Das in Kaltenkirchen und Umgebung beheimatete Familienunternehmen Frank Hoffmann Immobilien hat gemeinsam mit dem Fußballförderverein der KT die beiden unteren Herrenfußballmannschaften der KT mit neuen Poloshirts ausgestattet.

Im Rahmen der Übergabe durch den Immobilienkaufmann Jury Geibel-Hoffmann bedankt sich KT-Spartenleiter Lutz Blödorn neben den Mannschaftsführern Almir Karadzic und Dennis Willen für die neuen Poloshirts.
KT bester Jugendverein in der Halle
F und C-Jugend holen Kreismeistertitel





A1 - Vorrunde raus
B1 - 25.01.2014 2.Platz !!!
C1 - 25.01.2014 Kreismeister !!!
C2 / C3 - Vorrunde raus
D2 - 11.01.2014 Quali raus
D1 - 22.02.2014 Endrunde
E1 - 26.01.2014 Zwischenrunde raus
E2/E3 - 19.01.2014 Vorrunde raus
F1 - 22.02.2014 Kreismeister !!!


Dr. Olaf Rosenthal wird sportlicher Leiter

Ab 1. Februar 2014 verstärkt Dr. Olaf Rosenthal die KT‐Fußballer


Dr. Olaf Rosenthal wird ab 1. Februar 2014 neuer Sportlicher Leiter im Herrenbereich der
Kaltenkirchener Turnerschaft. „Wir freuen uns, mit Olaf einen ausgewiesenen Fußball‐
Fachmann für unser Funktionsteam hinzugewonnen zu haben“, verkündet KT‐Spartenleiter
Lutz Blödorn am Samstag, den 25. Januar im KT‐Vereinsheim.
Vereinsstrukturen und viele KT‐Fußballer kennt der A‐Lizenz‐Inhaber Dr. Olaf Rosenthal
bereits aus seiner langjährigen KT‐Trainertätigkeit. „Ich werde mit dem Liga‐Obmann Frank
Horstmann sehr eng zusammenarbeiten und freue mich auf die gemeinsame Aufgabe, die
KT‐Fußballer im sportlichen Bereich voranzubringen“, führt Dr. Olaf Rosenthal im Rahmen
seiner Vorstellung aus.
Liga‐Obmann Frank Horstmann ergänzt: „ Olaf und ich verstehen uns sehr gut und auch ich
freue mich auf seine tatkräftige Mithilfe, unser Umfeld weiter zu verbessern.“

KT Jahreshauptversammlung ein voller Erfolg

Auf der Jahreshauptversammlung am 20. Januar 2014 versammelten sich 39 stimmberechtigte Mitglieder
der KT Fussballabteilung, um folgende Entscheidungen einstimmig zu treffen:

1.Vorsitzender
Lutz Blödorn

Bestätigt als Jugendobmann / Vertreter
Dirk Blödorn
Rene Sixt

Bestätigt als Beisitzer im Vorstand
Frank Horstmann (Herrenobmann)
Hartmut Steding (SR-Obmann)

Der neue 1.Vorsitzende Lutz Blödorn stellte den Mitgliedern seine Konzepte in Umrissen vor und wird bereits in Kürze diverse
Projekt anschieben. U.a. steht der Neubau einer Trainingsfläche am Marschweg an, um die Bedingungen weiterhin zu verbessern.
 
Neuzugänge
1.Herren:
Neuzugänge
1.Herren:
 
Ben Mertens

Bisherige Clubs:
TSV Kattendorf, Kaltenkirchener TS
1. Ben Mertens (bereits in der Jugend KT-Spieler)
2. Philipp Kiel (Torjäger des Kreiss)
3. Celvin Metz (Jung & hungrig)
4. Niklas Lamp (Jung & technisch beschlagen)
5. Sascha Kosch (sucht dir Herausforderung)
6. Marc Busse (Jung & hungrig)
7. Kayahan Demirtag (bereits in der Jugend KT-Spieler)
8. David Laczkowski (Erfahung pur)
9. Patrick Wiermann (neuer Goali)
Neuzugänge
1.Herren:
Neuzugänge
1.Herren:
Celvin Metz

Bisherige Clubs:
Phönix Kisdorf, Eintracht Norderstedt, SV Rugenbergen

Philipp Kiel

Bisherige Clubs:
TSV Kattendorf, FSC Kaltenkirchen
Urbat geht zu Schmalfeld KT wird Fünfter
A-Jgd. Trainer Chrisoph Urbat übernimmt ab Heute das Ruder der 1.Herren vom Schmalfelder SV (Kreisliga) und übergibt die A-Jgd. an Almir Karadzic. Sein Tätigkeit als Trainer der KT E-Jugend bleibt davon unberührt Die 1.Herren verpasst knapp die Halbfinals in der Zwischenrunde beim Halltenturnier des TuS Hartenholm. In einer Fünfergruppe der Zwischenrunde wurde man Dritter hinter dem SV Todesfelde und TuS Hartenholm. Der SV Todesfelde konnte das Turnier am Ende für sich entscheiden.
Neuzugänge
1.Herren:
Abgänge
Herren:
Niklas Lamp

Bisherige Clubs:
Phönix Kisdorf, Eintracht Norderstedt

Talip Karabiyik (Fetihspor)

Kenan Demirtag (Fetihspor)

Nashim Jueidi (Fetihspor)

Lars Krause (Fetihspor)
Neuzugänge
1.Herren:
Neuzugänge
1.Herren:
Marc-Niklas Busse
18 Jahre
Bisherige Clubs:
Phönix Kisdorf, Eintracht Norderstedt
Sascha Kosch

Bisherige Clubs:
Phönix Kisdorf
Neuzugänge
1.Herren:
Neuzugänge
1.Herren:
David Laczkowski
34 Jahre
Bisherige Clubs:
Altona 93 (Oberliga), VFL 93 HH
Kayahan Demirtag

Bisherige Clubs:
Phönix Kisdorf, SVHU, Trave, KT



rHKM der Herrenm

21.12.2014 in Hartenholm

Gruppe A:
SV Henstedt-U. 10 10:6
SV Schackendorf 6 9:8
Leezener SC 6 9:9
TuS Hartenhom 4 6:7
TuS Garbek 3 7:11
Gruppe B:
SV Todesfelde 12 24:3
SV Wahlstedt 9 8:8
Phönix Kisdorf 6 8:14
KT 3 8:10
SC Rönnau 74 0 6:19

SVHU - SV Wahlstedt 4:1
SV Todesfelde - SV Schackendorf 1:3

SV Schackendorf - SVHU 5:4 n.9m
Neuzugänge
1.Herren:
Patrick Wiermann (Torwart)
30 Jahre
Bisheriger Club:
SG BW Brachstedt (Landesliga Sachsen-A.)
SPENDEN-PARTY

Die "Spendenparty bei Hans" am 9. November zu Gunsten von zwei Spielerhäuschen war ein voller Erfolg. Obwohl die Teilnehmerzahl bei nur ca. 45-50 Personen lang, kam eine Spendensumme von 458,93€ zusammen. Außerdem wurde auf der Party ein weiterer Könner gefunden, der eine noch nicht genug bezifferte größere Summe zur Anschaffung der zwei Spielerhäuschen am Marschweg-Kunstrasen beisteuern will. Jetzt werden Angebote für Spielerhäuschen aus Metall (Holzhäuschen möchte der Könner nicht fördern) eingeholt. Außerdem müssen wir noch einen Antrag bei der Stadtverwaltung stellen und genehmigt bekommen. Aus jetziger Sicht werden dann voraussichtlich die Häuschen im Frühjahr 2014 aufgestellt werden können. Wer bei der Aufstellung mithelfen kann, der soll sich bitte beim Fußballvorstand melden. Bestimmt wäre eine Pflasterung mit Verbundsteinen oder Gehwegplatten im Bereich der Häuschen noch sinnvoll. Wer könnte das übernehmen?

(November 2013
3-Punkte Abzug und Geldstrafe

Leider wird die erste Herren mit Beginn der Rückrunde garantiert drei Punkte Abzug bekommen und zudem eine Geldstrafe zahlen müssen. Grund dafür ist der Rückzug durch Andreas Jeschke als Schiedsrichter. Der Ex Liga Trainer war vor der Saison der entscheidende Mann für den zunächst hinterlegten "Nichtabzug" - Man trennte sich allerdings vor Wochen von Boller Jeschke als Trainer und muss nun mit diesen Konsequenzen leben.
   
"PARTY BEI HANS"

Samstag 09.11.2013 ab 20:00 Uhr
im KT-Vereinsheim

5,00 € Spende

Es gibt auch Kleininigkeiten zu Essen und Getränke nach Wahl



für zwei Schöne Spielerhäuschen am Kunstrasen
   
Dominik Fseisi

Geb. 22.03.1982

Beruf: Polizist

Bisherige Trainerstationen:

u.a.
Eintracht Norderstedt
SSC Phönix Kisdorf
Relativ schnell ist die KT fündig auf dem Trainermarkt geworden und geht dabei neue Wege. Dominik Fseisi heißt der neue Mann, der die Geschicke der KT lenken wird. Mit 31 Jahren bringt er jugendliche Frische mit auf den Trainingsplatz, verfügt allerdings über eine Menge Erfahrung im Trainergeschäft. Bisher arbeitete Fseisi sehr erfolgreich beim Spitzenverein Eintracht Norderstedt  und war dort u.a. für die B-Jugend Regionalliga verantwortlich. Zuletzt trainierte er die A-Jugend vom neu gegründeten SSC Phönix Kisdorf und belegte auf Anhieb eine Spitzenpostion in der A-Jugend Kreisliga.
Liga-Obmann Frank Horstmann und der komplette Fußballvorstand sind froh über die Verpflichtung und hoffen auf eine langfristige, erfolgreiche Zusammenarbeit.
22.10.2013
   
KT & Jeschke Brüder gehen getrennte Wege

Seit Gestern ist es offiziell. Das bisherige Trainerteam, bestehend aus Cheftrainer Andreas Jeschke und Co Trainer Thorsten Jeschke , arbeitet nicht mehr mit dem Traditionsclub zusammen. Ligaobmann Frank Horstmann hat zunächst das Traineramt übernommen. Damit kommt es am Wochenende zum Trainerduell Horstmann / Martens. War es doch Horstmann, der unter Martens bei der Bramstedter TS als Spieler große Erfolge feiern konnte. Über die Nachfolge von Horstmann mehr in Kürze ... 18.10.2013





Jan-Moritz Runge mit Siegerpokal

Team HSV & Team Kurdistan

Team Mädchen Mannschaft und Team Real Madrid
13.Oktober 2013 1.ABC Cup

1. HSV 12 (17:15)
2. Kurdistan 9 (17:10)
3. Mädchen Mannschaft 8 (15:14)
4. Real Madrid 4 (15:25)


Die C1 / B1 und A1 haben sich heute das erste Mal zu einem Kleinfeldturnier im KT Stadion am Marschweg getroffen, um sich in gemischten Teams zu messen.

Den Wanderpokal gewinnt das Team HSV und wird es beim nächsten Turnier verteidigen.




Mit drei Treffern drehte der Kapitän der C1 Malte Pietsch
das Spiel gegen die SG Buntekuh / Moisling nach
einem 0:2 Rückstand. Endstand 5:2 für die KT.

6 fleißige Helfer haben das Kleinfeld am Marschweg umfassend erneuert. Ducrh die Versetzung des Zaunes und das Verlegen der Wasserleitung kann für die WIntermonate eine größere Rasenfläche genutzt werden. Einen besonderer Dank geht an die Fa. Stanelle und Sven Behounek. Weitere Helfer Karsten Mraz, Jens Siedlaczek, Hans-Joachim Löbel, Hartmut Steding und Dirk Blödorn


C-und A-Jugend mit intensiven Trainingslager

Gemeinsam absolvierte die C-und A Jugend der Kaltenkirchener Turnerschaft am Marschweg ihr Trainingslager. In ingesamt 6 Trainingseinheiten und einem Spiel wurden die Grundlagen für die neue Saison gelegt. Alle Trainer waren mit dem Verlauf und der Einstellung aller Spieler mehr als zufrieden und sehen der neuen Saison positiv entgegen. Bei einem gemeinsamen Grillen am Sonntag wurde das Wochenende enstprechend kulinarisch beendet. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Vereinswirt Hans Wenten, der alle Aktiven glänzend verpflegt hat. C1 - Hanse Lübeck 5:1 (1:0)

>>hier Bilder vom Trainingslager
 


KT Jugend wieder heimgekehrt

Müde, aber alle gesund sind die KT Spieler und Betreuer der D-und C-Jugend wieder in der Heimat angekommen. Trotz des Verpassens der Bahn in Kopenhagen und einer 3-stundigen Verspätung blickten alle Teilnehmer begeisternd auf das weltgrößte Jugendturnier zurück. Mannschaften, wie der FC Everton, River Plate, Paris SG oder Auswahlmannschaften aus Uganda und Ghana waren Protagonisten eines Top Events. Trotz des Ausscheidens in der Vorrunde waren Alle begeistert und werden mit Sicherheit von dieser Erfahrung profitieren. Fotos und Impressionen in Kürze.

Hoffentlich ist die KT nächstes Jahr wieder vertreten.

... wir arbeiten daran


>> hier findet ihr Fotos zum Turnier

KT wird Vierter

Vorrunde
VfR Schleswig - KT 0:2
Heider SV - KT 3:0
KT - Kilia Kiel 0:0

Halbfinale:
Heider SV - Preetzer TSV 4:3
SVHU - KT 2:0

Spiel um Platz 3:
Preetzer TSV - KT 4:0

Finale:
Heider SV - SVHU 0:2

7 neue Schiedsrichter bei der KT

Andreas Jeschke (Trainer 1.Herren)
Tobias Fischer (Spieler 2.Herren)
Rene Sixt (Trainer C-Jugend)
Zef Nrceaj (Trainer E-Jugend)
Dominik Hilmmer (Spieler B-Jgd)
Bela Bendowski (Spieler B-Jgd)
Jan-Moritz Runge (Spieler B-Jgd)

Diese Sportfreunde konnten am 23.06.2013 bei der Prüfung zum SR-Anwärter glänzen und erhielten ihren Schiri-Ausweis. Durch diesen Kraftakt kann die KT 1.Herren den drohenden 3-Punkte Abzug wohl vermeiden.

An dieser Stelle bedankt sich der KT Vorstand bei Allen für ihr Engagement und bedankt sich mit einem 100 € Gutschein unseres Hauptsponsors Dodenhof. Die Gutscheine wurde vom KT-Fußball-Förderverein finanziert, denen wir hiermit ausdrücklich danken möchten.


Transfermarkt Sommer 2013
  
1.Herren 2.Herren
Zugänge Besfort Hajdari (von HSV 2)
Alexander Maijle (von SVHU A-Jgd)
Dominique Drumariu (von TuS Stusie)
Vincent Niemeyer  (von SV Henstedt-Ulzburg)
Tobias Kruse  (von SV Henstedt-Ulzburg)
Niko Papadopoulos  (von Fetihspor Kaltenkirchen)
Talip Karabiyik  (von eigener A-Jgd)
Nick Jensen  (von eigener A-Jgd)
Nashim Jueidi  (von Hamburger SV A-Jgd)
Kilian Füllmich (von Hamburger SV A-Jg
Dennis Dohse (Polonia Hamburg)
Kenan Demirtag  (von FC Kurdistan Welat)
Lazo Papadopoulos  (von Fetihspor Kaltenkirchen)
Wiktor Athanasiadis (von Fetihspor Kaltenkirchen)
Joshua Maschmann (von SC Hasenmoor)
Daniel Schwegat (von A-Jgd.Kisdorf)
Markus Wilhelm (von FSC Kaltenkirchen)
Tobias Fischer (von eigener A-Jgd)
Abdelmamed Merhi (von eigener A-Jgd)
Philip Vondran (von eigener A-Jgd)
Abgänge Daniel Schumacher (zu SV Todesfelde)
Tim Zarp (zu SC Hasenmoor)
Tolga Güvenir  (zu SV Rugenbergen)
Ibrahim Yener (WSV Tangstedt)
Maurice Burmeister (TuS Hartenholm)
Christoph Urbat (zur KT Jugend als Trainer)
Abgäneg